GEFATEX® Material für unsere Hygiene-Schutzbezüge

Wir verwenden das virendichte GEFATEX® Material nicht nur als Bezugs-Material für unsere Hygiene-Schutzbezüge. GEFATEX® ist unter anderem sogar gegen die besonders kleinen Noroviren und MRSA undurchlässig. Entsprechende Gutachten liegen vor. Dieses High-Tech-Gewebe ist atmungsaktiv und raschelt nicht. Der Komfort der Patienten wird nicht beeinträchtigt. Mittels einfacher Wischdesinfektion kann GEFATEX® gereinigt werden und ist wieder einsetzbar. Neben Matratzen-Schutzbezügen umfasst unser Programm zahlreiche weitere mit GEFATEX® bezogene Produkte für den Einsatz in Kliniken und Pflegeheimen.

GEFATEX® gelingt der Spagat, ultrahohe Dichtigkeit mit Liegekomfort zu kombinieren. Die Bezüge sind latex-frei und PVC-frei. Die Patienten müssen daher keinen Kunststoffgeruch ertragen und das spezielle GEFATEX® Material kann nicht verspröden. Die sehr hohe Wasserdampfdurchlässigkeit verhindert einen Wärmestau, sodass die Patienten nicht schwitzen. GEFATEX® Hygiene-Schutzbezüge zeichnen sich durch hohe Haltbarkeit aus.

GEFATEX® Farben

Jedes mit dem GEFATEX® Material ausgestatte Produkt können Sie bei uns in creme, weiß, lindgrün, königsblau oder marieblau bekommen. Dem schwarzen GEFATEX® Material kommt eine Besonderheit hinzu. Dieses ist entweder in einer antistatischen oder in einer antirutsch Ausführung erhältlich.