Beinlagerungskissen mit Kammern

Beinlagerungskissen mit 4, 6 oder 8 Kammern sind ideale Lagerungskissen, teilweise sogar schon Multifunktionskissen für die Lagerung von Personen oder deren Körperteilen.

Sie werden eingesetzt zur Trennung der Beine, damit diese, insbesondere die Knöchel oder Knie nicht aneinander reiben.

Bei der Fersenfreilagerung spielen Kammerkissen eine große Rolle und sind eine hilfreiche Unterstützung,

aber auch bei der Beinhochlagerung oder Schocklagerung können sie eingesetzt werden. Und wenn der Patient in die 30° Lagerung soll, so können Kammerkissen auch im Rücken, gegen das Bettgitter schnell und problemlos eingesetzt werden.

Wir fertigen Kammerkissen mit einer Gewebefaser- Füllung oder mit unseren Kügelchen GST07 oder  Softsand.

Da vielfach das 4-Kammerkissen aus unserer Sicht zu klein ist, empfehlen wir das 6-Kammerkissen, die meistgewählte Variante.

Das 8-Kammerkissen wird bei Personen mit besonders langen Beinen eingesetzt, sonst könnte es zu groß sein.

Damit das Kissen geschont wird, nutzen Sie am besten einen GEFATEX Hygiene-Schutzbezug.

Haben Sie Fragen dazu, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne.

 

Noch Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns einfach. Danke.

+49 (0) 2225 / 91 98-0 Zu Kontaktformular